zur Startseite von Radio Gong
Hier bist Du zuhause
Live On Air: Tom Böttcher
Live On Air:
Tom Böttcher
Radio Gong Playlist
Studio-Hotline:   0931 - 35 47 20
Blitzer-Hotline:   0800 - 30 80 900
Gewinn-Hotline:   01378 - 99 22 99 *
E-Mail ins Studio:   studio@radiogong.com
Radio Gong Regionalnews

Nachrichten aus Deiner Region

Regionalnews auf Radio Gong

Würzburg: Schwerer Unfall überschattet Residenzlauf

30.04.17 - 17:37 Uhr, Foto: Funkhaus Würzburg

Foto: Funkhaus Würzburg
Ein schwerer Unfall überschattet den Würzburger Residenzlauf. Am Sonntagnachmittag sind dabei zwei Teilnehmer verletzt worden, einer davon schwer. Während des Handbike-Rennens hatte ein Fahrradfahrer die abgesperrte Strecke im Bereich des Friedrich-Ebert-Rings trotz Absperrung überquert. Dabei stieß er mit zwei Handbikern zusammen. Ein 44-Jähriger erlitt einen offenen Beinbruch, ein anderer Teilnehmer erlitt Abschürfungen.
Der Unfallverursacher blieb kurz vor Ort, flüchtete dann aber. Die Polizei sucht jetzt den Radfahrer und Zeugen. Der Mann ist etwa 30-35 Jahre alt und hat kurze braune Haare. Er hatte ein weiß-blaues Fahrrad und trug Radlerkluft. Womöglich hat er sich bei dem Unfall leicht am Arm verletzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Beim Residenzlauf siegte ein Kenianer beim Lauf der Asse, dem schnellsten der verschiedenen 10-Kilometer-Läufe. Der Kenianer Bernard Kimeli benötigte für die Strecke 28 Minuten und 12 Sekunden. Insgesamt haben über 6.600 Menschen am Residenzlauf teilgenommen.

Schreibe uns einen Kommentar zu dieser News!

Zum Kommentieren kannst Du Dich mit Deinem Facebook / Google / Twitter / Disqus Account anmelden. Beleidigungen und Werbung werden entfernt.

Der Radio Gong Politessenmelder: Radio an statt Knöllchen dran!
Lkr. Main-Spessart: Obdachloser setzt sich in fremdes Auto
Regionalnews

Lkr. Main-Spessart: Obdachloser setzt sich in fremdes Auto

Vor der Kälte geflohen. Am Wochenende ist ein Obdachloser gleich zwei mal von der Polizei aufgegriffen worden. In Rieneck wurde der 22-Jährige ...

Würzburg: Mann pinkelt in Bahnhofshalle
Regionalnews

Würzburg: Mann pinkelt in Bahnhofshalle

Schimpf-Tirade gegen Polizisten. Am Wochenende wurde ein 44-Jähriger von der Bundespolizei erwischt wie er in die Bahnhofshalle pinkelte. Als die ...