Auch wenn Schnellimbisse, Essen zum Mitnehmen und Fertiggerichte sich einer großen Beliebtheit erfreuen, das eigenständige Kochen gewinnt immer mehr Freunde. YouTube-Videos, TV-Sendungen und Magazine regen die Zuschauer und Leser dazu an, die Pfanne auch einmal selbst in die Hand zu nehmen. So manch einer hat hier die Liebe zum Kochen entdeckt. Wer allerdings richtig kochen möchte und es sich einfach machen will, der sollte auf einige Küchengeräte nicht verzichten. Selbst kleine Gadgets können manchmal schon eine Menge ausmachen. Hier also fünf Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Der Standmixer

Lange Zeit war der Standmixer aus der Küchenwelt fast verschwunden. Doch neue Gerichte und auch Getränke haben zu einer Renaissance des Standmixers geführt. Neben Smoothies lassen sich mit dem Standmixer auch ganz einfach Soßen und Cremes herstellen. Pürieren, Mixen und Zerkleinern, die Anwendungsgebiete des Standmixers sind sehr vielfältig und können bestimmte Arbeitsschritte stark vereinfachen. Wer möchte denn schon gerne Körner und Nüsse von Hand zerkleinern? Den idealen Standmixer zu finden ist dabei gar nicht so einfach, denn die Vielfalt ist groß und die Modelle können sich teilweise stark unterscheiden. Die meisten Onlineshops und Testseiten haben viele Standmixer im Angebot. Ein Besuch kann sich lohnen.

Pi mal Daumen war gestern

Bei vielen Gerichten ist Fingerspitzengefühl angesagt, gekocht wird nach Geschmack. Doch das ist nicht immer so. Besonders bei Gebäck und Süßwaren muss man sich an ein Rezept halten. Oft schätzen Hobbyköche die Mengen und verschätzen sich. Dabei kann es doch so einfach sein. Eine Küchenwaage ist ein Küchenutensil, das auf keinen Fall fehlen sollte. Auf das Gramm genau können Zutaten hier abgewogen werden. Gefloppte Kuchen und Plätzchen sind Schnee von gestern. Und wenn dann doch einmal Flüssigkeiten abgemessen werden müssen, dann holt man sich eben einen Messbecher. Den kriegt man zur Waage oft auch hinterhergeschmissen.

Mittlerweile ein Standard – der Wasserkocher

Wer noch keinen hat, der sollte sich unbedingt einen zulegen. Wasserkocher gehören mittlerweile zur Standardausrüstung einer jeden Küche. Längst brüht man sich mit den Kochern nicht nur mehr Tee auf. Oft braucht man auch schnell heißes Wasser für den Braten. Wer krank ist, kocht sich schnell Wasser für eine Inhalation auf. Oft vergessen wir, wie viel Zeit wir durch einen Wasserkocher einsparen. Wasser auf dem Herd zu erhitzen dauert meist länger, auch bei einem Induktionsherd. Wer noch schneller Wasser kochen möchte, der kann auf den Tauchsieder setzen. Dieser hat einen bemerkenswerten Effizienzgrad von 98 %.

Die Küchenmaschine – der Alleskönner

Wo soll man hier bloß anfangen. Die Küchenmaschine hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zum Alleskönner avanciert. Fast alle gängigen Aufgaben in der Küche kann das meist nicht einmal große Gerät erledigen. Vom Kneten eines Teiges, bis hin zum Reiben von Obst und Gemüse ist alles möglich. Mit dem richtigen Aufsatz kann die Küchenmaschine sogar als Saftpresse genutzt werden. Ganz teuer sind die Alleskönner mittlerweile nicht mehr, aber etwas mehr Geld sollte man trotzdem einplanen, denn gute Qualität hat auch heute noch ihren Preis. Wer eine langlebige, multifunktionale Küchenmaschine will, der sollte nicht knausern.

Ausgießflaschen

Die Ausgießflaschen, die auch Ölfläschchen genannt werden, kennt man aus fast jedem Restaurant. Meist gibt es dort Balsamico und Öl in den praktischen kleinen Fläschchen. Auch in der Heimküche können sich diese Flaschen nützlich machen. Für verschiedene Öle, Soßen und Flüssigkeiten können die Flaschen als Lagerorte genutzt werden und sind auch bei der Portionierung ganz praktisch. Wer möchte denn schon eine große Flasche Balsamico auf dem Tisch stehen haben und damit das Risiko zu viel in den Salat zu kippen? Die Flaschen sind nun wirklich nicht teuer und sehen mitunter auch ziemlich schick aus. Wer keine Flaschen will, der kann sich im Übrigen auch Flaschenaufsetzer kaufen.

Das sind Schuh-Trends 2019 - diese zukünftigen Trendschuhe sollten Sie nicht verpassen!
Anzeige, 01.04.2019 - 13.39 Uhr

Das sind Schuh-Trends 2019 – diese zukünftigen Trendschuhe sollten Sie nicht verpassen!

Auch in diesem Jahr haben sich die Designer dafür entschieden auffällige Schuhe zu kreieren. So ...

Bildbearbeitung Mac - So funktioniert die optimale Videobearbeitung
pixabay.com
Anzeige, 28.03.2019 - 12.25 Uhr

Bildbearbeitung Mac – So funktioniert die optimale Videobearbeitung

Wer Bildbearbeitung und Mac hört, weiß von vornherein, dass beides zusammenpasst. Schon seit den 90er ...

Das Badezimmer ist der perfekte Rückzugsort
pixabay.com
Anzeige, 12.03.2019 - 12.29 Uhr

Das Badezimmer ist der perfekte Rückzugsort

Viele Menschen denken im Zusammenhang mit einem Rückzugsort eher an das Wohnzimmer. Das Badezimmer fällt ...