• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Attraktive Musicals in der Bundesrepublik

20.02.2017, 11:32 Uhr in Service, Anzeige
1487587401aladdin
Pixabay

Der Musicaltourismus freut sich über einen anhaltenden Boom und das Publikum feiert das überaus bunte Angebot. Auch 2017 locken wieder zahlreiche Veranstaltungen in die Musicalmetropolen. Neben „Disneys Aladdin“ und „Sissi“ dürfte „Falco“ die Zuschauer begeistern.

Disneys Aladdin in Hamburg

Im Musical Disneys Aladdin dürfen Zuschauer eine packende Liebesgeschichte aus 1001 Nacht erwarten, die mit großartigen Schauspielern, mitreißender Musik und einer farbenfrohen Bühnenshow überzeugt. Nachdem das Musical seit der Uraufführung am 20. März 2014 am Broadway gefeiert wird, läuft es seit Ende 2015 in Hamburg im Theater Neue Flora. Basierend auf dem gleichnamigen Disneyfilm handelt das Musical vom obdachlosen Straßendieb Aladdin, der sich in die Tochter des Sultans verliebt und Bekanntschaft mit dem Flaschengeist Dschinni macht. Durch unglückliche Umstände gerät Aladdin in eine unglückliche Situation, die ihm wichtige Entscheidungen abverlangt. Mit Disneys Aladdin wird die Musicalstadt Hamburg neben „Das Wunder von Bern“, „König der Löwen“ und „Rocky“ um eine aufsehenerregende Aufführung reicher. Der Zauber des arabischen Königreichs Agrabah, dem fiktiven Zuhause des gutmütigen Straßendiebs, wird mit charmanten Kostümen und der Musik von Oscar-Gewinner Alan Menken hervorragend auf die Bühne gebracht.
Karten für Disneys Aladdin können beim Ticketvertrieb Eventim direkt online bestellt werden. In der Kalenderansicht lassen sich alle Aufführungen einsehen. Hintergrundinformationen und Eindrücke zum Disney-Musical hier im Video:

Sissi – Das Musical über Liebe, Macht & Leidenschaft

Im Musical Sissi steht das Leben der Kaiserin der Herzen im Mittelpunkt. Seit Generationen wird ihr schicksalhaftes Leben thematisiert. Jetzt kommt die Geschichte der geborenen Elisabeth von Bayern endlich auf die Bühne. Aufgewachsen am Starnberger See, verliebte sich die schöne Sissi mit 15 Jahren in Bad Ischl in den Kaiser Franz Joseph aus Österreich. Nach einer traumhaften Hochzeit folgte das böse Erwachen. Denn das Leben am kaiserlichen Hof hatte seine Schattenseiten. Im Musical wird die Dramatik der Liebesromanze mit mehr als 140 Kostümen mit originalen Schnitten, prachtvollem Schmuck und modernster Bühnentechnik perfekt in Szene gesetzt. Komponist George Amade hat seine Musical-Musik unter anderem vom Wiener Opernball inspirieren lassen und rundet das Event gekonnt ab. Aufgeführt wird das kaiserliche Spektakel unter anderem am:

  • 18. Februar 2017 im Rosengarten Mannheim
  • 19. Februar 2017 im Konzerthaus in Heidenheim
  • 20. Februar 2017 in der Residenz in München
  • 21. Februar 2017 in der Esperantohalle in Fulda
  • 22. Februar 2017 im Kongress am Park in Augsburg
  • 23. Februar 2017 im Konzerthaus in Freiburg
  • 24. Februar 2017 im Kurhaus in Wiesbaden
  • 25. Februar 2017 im Kurtheater in Bad Kissingen
  • 26. Februar 2017 in der Stadthalle in Mülheim
  • 27. Februar 2017 im Parktheater in Iserlohn
  • 28. Februar 2017 im Teo Otto Theater in Remscheid

Weitere Termine sowie Informationen zum Ticketverkauf für Sissi stellt der Veranstalter ASA Event GmbH online bereit.

Falco – Das Musical

In Falco heißt es Vorhang auf für den altbekannten Popstar aus Österreich, der seine Fans mit seiner Musik auch viele Jahre nach seinem Tod rundum in seinen Bann ziehen kann. Nach der erfolgreichen Uraufführung im Januar 2017 in Kempten, kann Alexander Kerbst jetzt in der Rolle des Falco in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz bestaunt werden. Kerbst freute sich bei der Premiere über minutenlangen Applaus für seine herausragende Bühnenpräsenz. Es gelang ihm in die Rolle des Falco zu schlüpfen und ihn sowohl optisch als auch stimmlich bestmöglich zu imitieren. „Mit temporeichen und extravaganten Tanzeinlagen, Spielszenen und Original-Videosequenzen geben der Passauer Produzent Oliver Forster und Regisseur Peter Rein in der gut zweistündigen Show einen Einblick in die Gefühlswelt des gebürtigen Wieners Hans Hölzel (1957-1998)“, schrieb die Rhein-Neckar-Zeitung im Januar. Während des Musicals werden allerdings nicht nur die schönen Seiten von Falcos Karriere bespielt, auch der tiefe Absturz des Stars steht im Fokus. Am 19. Februar 2017 wäre der Künstler 60 Jahre alt geworden.

Karten für Falco – Das Musical sind bei zahlreichen Ticketanbietern verfügbar.