• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Die witzigsten Junggesellinnenabschiede

vor 4 Jahren in Service, Anzeige
1468921148casino pixelio
Kigoo Images / pixelio.de

Zu einer der beliebtesten Traditionen vor der Hochzeit zählen gerade in Deutschland und Europa die Junggesellinnenabschiede. In möglichst kurzem Abstand zum eigentlichen Ja-Wort und zum Wechsel in den Hafen der Ehe, trifft die zukünftige Braut auf ihre Freundinnen, um einen ausgelassenen Abend zu verbringen, der noch lang im Gedächtnis bleibt. Hektik, Stress und die Aufregungen der bevorstehenden Hochzeit bleiben für diesen Abend außen vor. Es geht nur um die Braut und ihren Spaß.

Kreativität und Spaß: Braut und Freundinnen unterwegs

Wie der Junggesellinnenabschied verbracht wird, bleibt jeder Braut und ihren Freundinnen überlassen. Dabei haben die zukünftigen Bräute die Gestaltung der Abende eigentlich nicht in den Händen: Sie begeben sich in die Hände ihrer Freundinnen und bewältigen teilweise ziemlich verrückte Aufgaben. Eine lautstarke Gruppe auffällig gekleideter, gut gelaunter Frauen gehört gerade in den deutschen Metropolen nicht mehr zu einem seltenen Bild.

Mit diesen praktischen und zugleich hilfreichen Tipps gelingt der Junggesellinnenabend:

  • Einen direkten Termin festlegen; doch der Tag vor der eigentlichen Hochzeit ist tabu.
  • Auch wenn der Tag sowie der Abend viele Überraschungen bereithalten sollten, ist Planung das halbe Leben.
  • Die zukünftigen Ehepartner sollten sich nicht hinterher spionieren und sich an diesem besonderen Abend möglichst nicht über den Weg laufen. Hier spielt Vertrauen eine große Rolle.
  • Eine Person übernimmt die Organisation und die Koordination des Junggesellinnenabends, um die Vorbereitungen nicht im Chaos enden zu lassen.
  • Auch wenn die Freundinnen es zum Schießen komisch finden, als rosa Plüschhase grölend durch die Straßen zu ziehen und dabei Kondome wie Konfetti fliegen zu lassen, steht an diesem Abend die zukünftige Braut im Mittelpunkt. Und es ist nicht jedermanns Sache so zu feiern. Die Organisatorinnen sollten also schon im Vorfeld gut überlegen, was der Braut gefällt und ob statt Kneipentour ein Luxustag im SPA oder gar ein kuscheliger Mädelsabend mit alten Fotos auf dem Sofa nicht besser zu ihr passt.

Wie sehen die typischen Junggesellinnenabende aus?

Eines haben alle Abschiede vom Junggesellinnendasein gemeinsam: Sie sollen möglichst viele witzige Gegebenheiten bieten und für den gesamten weiblichen Freundeskreis unvergesslich bleiben. Hier bieten sich schier unendliche Möglichkeiten: Das Geheimnis für einen gelungenen und unterhaltsamen Abend ist die perfekte Vorbereitung und eine nicht zu strikte Programmplanung. Wie wäre es, einen ganzen Tag in einer Wellnessoase zu verbringen, ein Schiff zu kapern oder eine Party auf einer Insel zu organisieren? Die Bandbreite der Themen macht die Auswahl nicht gerade einfach und stellt auch das Budget des Freundeskreises auf eine harte Probe.

Das Casino für einen unvergesslichen Junggesellenabend

Mittlerweile ziehen Casinos die Aufmerksamkeit der Junggesellinnen auf sich, was nicht zuletzt an dem Spielvergnügen, an der Spannung und an dem Unbekannten liegen mag. Auch Frauen amüsieren sich köstlich beim Roulette oder am Spielautomaten. Doch woher kommt die Faszination? Natürlich ist der Ruf der Casinos in den letzten Jahrzehnten enorm gestiegen. Las Vegas und Monaco sind typische Glitzerorte voller Träume und der Sehnsucht nach unbegrenzten Möglichkeiten. Kinohits wie Casino Royal oder Hangover haben zum Ruf von Casinos als ultimative Unterhaltungstempel durchaus beigetragen. Kein Wunder, dass die einstigen Männerdomänen nun auch immer häufiger von der holden Weiblichkeit erobert werden – insbesondere am lustigsten Abend vor der Hochzeit.

Wer sich allerdings noch kein genaues Bild davon machen kann, der hat die Möglichkeit schon vor der dem Eventabend das Casinoabenteuer auszuprobieren – das Internet machts möglich. Die führenden Online-Casinos bieten ein schlüssiges System, das selbst Neulingen ohne Erfahrung in wenigen Augenblicken verstehen. Zudem bieten sich attraktive Boni und Freispiele, die noch nicht einmal nach einem Einsatz verlangen – genau das Richtige für einen Junggesellinnenabend mit einem begrenzten Budget. Erfolgreiche Casinoanbieter bieten zum Beispiel auf online-casino-bonus-ohne-einzahlung.com Bonusaktionen für Neueinsteiger mit dem Ziel, sich vollkommen risikolos einen näheren Eindruck von einem Online-Casino zu machen. Natürlich steht das Gewinnen nicht auf der obersten Prioritätenliste für den Junggesellinnenabschied, sondern das Vergnügen und Abenteuer an diesem besonderen Mädelsabend. Und wenn dabei doch noch der ein oder andere Schein bei rausspringt, umso besser. Doch für alle Brautfreundinnen gilt: Jeder Gewinn geht auf das Konto der Braut, immerhin braucht sie die schönsten Brautschuhe.