• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Faszination Island-Urlaub

vor 3 Jahren in Service, Anzeige
1516713186 B299522 str FN Picture3
Iurie Belegurschi / Guide to Iceland

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, wohin Ihre nächste Urlaubsreise gehen soll? Island-Urlaub klingt nicht nur aufregend, sondern bietet auch zahlreiche Aspekte, die zum perfekten Urlaubsort auszeichnen. Island ist mit mehr als 100.000 km² die größte Vulkaninsel der Welt. Atemberaubende Natur trifft auf eine einzigartige Tierwelt, die erkundet werden will. Durch die beiden aufeinandertreffenden nordamerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten gibt es hier eine gigantische Vielfalt zu erleben, die so in kaum einem anderen Land zu sehen ist.

Für Botaniker bietet sich ein Paradies an endemischen (nur hier vorkommende) Pflanzen.
Mountainbiker und Wanderfreunde lassen sich von den Berg- und Talgegenden begeistern, die durch eine unberührte Vulkanlandschaft führen. Selbst für Kinder bietet Island mehr als nur eine kurzweilige Unterhaltungsmöglichkeit.


„Hringvegur“ - Warum Sie die Ringstraße beim Island-Urlaub nicht verpassen dürfen

Die Hringvegur, was zu Deutsch Ringstraße bedeutet, ist das absolute Highlight für jeden Touristen. Nicht nur, da sie die Hauptverkehrsader ganz Islands ist, sondern vor allem, da sie gespickt ist mit Sehenswürdigkeiten. Auf dem Weg entlang dieser bekannten Straße lassen sich Wasserfälle wie der Seljalandsfoss oder der Dettifoss sehen oder Gletscherlagunen bestaunen, die schon in zahlreichen Filmen als wundervolle Kulisse dienten.
Wer gerne selbst aktiv werden möchte, kann auf einer Tauchtour die Unterwasserwelt Islands genießen. Einer der besten Tauchspots ist sicherlich die Silfra. Zu begutachten gibt es das Aufeinandertreffen der beiden tektonischen Platten, die durch glasklares Wasser mit einer gigantischen Sichtweite zum Staunen einladen.

Damit auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen, gibt es zahlreiche Aktivitäten entlang der Ringstraße. Für die ganze Familie bieten sich beispielsweise heiße Quellen oder Schwimmbäder an, die zum Erholen, Planschen und Regenerieren einladen.


Vorsicht Wetterlage - Beim Packen für den Island-Urlaub an jede Wetterlage denken!


Wer sich auf die Reise nach Island begibt, der sollte sein Gepäck mit allerlei Kleidungsstücken ausrüsten. Wichtig ist immer, dass ausreichend warme Kleidung vorhanden ist. Selbst im Sommer kann es gut möglich sein, dass es tagsüber gerade einmal 15 bis 20 Grad Celsius warm ist. Eine leichte Jacke kann somit schon in den Hochsommerzeiten benötigt werden. Weiterhin sollten Sie sich auf jeden Fall für Regen, Wind und Schneeausrüsten. Hierbei ist auf ein festes Schuhwerk zu achten, welches auch bei Nässe und Glätte nicht durchweicht. Je nachdem, ob Sie im Hotel oder auf einem Campingplatz schlafen, muss die Kleidung um weitere Jacken und dicke Pullover aufgerüstet werden.


Vor dem Reiseantritt sollte das Schuhwerk gut eingelaufen werden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Island sind zum Teil mit wenigen bis mehreren Kilometern Fußweg verbunden. Da sollte der Schuh nicht schon am ersten Tag drücken!