• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Gong hilft euch beim Sparen: WAS KOST NIX?

16.09.2022, 11:22 Uhr in Aktionen, Anzeige
Teaser was kost nix

Wir lassen euch nicht nur regelmäßig Preise schätzen bei unserem #waskostwas Gewinnspiel. Wir sagen euch auch, wo ihr Aktionen in der Region findet, die NICHTS kosten!

Im Moment die perfekten Bedingungen zum Pilze sammeln!

Aktuell auch ein Trend auf TikTok: Pilze sammeln im Wald! Das Wetter war in den letzten Tagen perfekt, denn die Pilze brauchen Wasser.

Also - raus mit euch! ABER ganz wichtig: Esst nur Pilze, bei denen ihr euch zu 100% sicher seid, dass sie nicht giftig sind!

Helfen kann euch Bayerische Mykologische Gesellschaft, die bietet eine kostenlose Pilzberatung an.

Türen auf mit der Maus - am 03. Oktober 2022

Wie jedes Jahr öffnen Betriebe und Einrichtungen in der Region ihre Türen - wenn es wieder heißt "Türen auf mit der Maus". Unter dem Motto "Spannende Verbindungen" könnt ihr hinter Türen schauen, die normalerweise verschlossen sind.

HIER findet ihr alle noch verfügbaren Türen, dort könnt ihr auch anmelden.

Schnupperwoche im Lifestyle Fitnessstudio

Im Rahmen der europäischen Woche des Sports lädt euch das Lifestyle Fitnesszentrum ein, sieben Tage das komplette Angebot zu testen! Jetzt eine Woche lang kostenlos trainieren, zur Website geht's HIER.

Einladung von Nino Schweighöfer von den Lifestyle Fitnesszentren

Einladung zu einer Woche Probetraining

Offener Bücherschrank

Euer Büchregel platzt aus allen Nähten? Oder ihr wollt endlich mal wieder ein neues Buch lesen?
In der Eichhornstraße in Würzburg steht die Lösung: Im offenen Bücherschrank könnt ihr sowohl gelesene Bücher abgeben als auch ein anderes Buch mitnehmen - ganz umsonst!

Bücher müssen nicht weggeschmissen oder aufbewahrt werden und jemand anderes freut sich über ein neues Buch!

Unser Spartipp fürs Kochen: Foodsharing Facebookgruppen!

Ihr habt Apfelbäume im Garten und wisst nicht wohin mit dem ganzen Obst? Oder habt was gekauft und dann festgestellt: Schmeckt mir leider gar nicht, wegschmeißen will ich's aber auch nicht? Dann sind Foodsharing Facebookgruppen genau das Richtige für euch! Da stellen die Nutzer Essen und auch Getränke rein, die andere dann bei ihnen abholen können - ganz umsonst! Damit soll vermieden werden, dass Lebensmittel unnötigerweise weggeschmissen werden.

Die größte Foodsharing Gruppe in Würzburg heißt übrigens ganz simpel "Foodsharing Würzburg".

Ernten und naschen erlaubt - auf städtischen Streuobstwiesen Früchte ernten

Was schmeckt besser, als frisch gepflücktes Obst vom Baum? Normalerweise ist es nicht erlaubt, sich einfach an fremden Obstbäumen zu bedienen - beim Streuobst der Stadt Würzburg sieht das anders aus: Die Stadt Würzburg verfügt über zahlreiche Streuobst-Flächen mit rund 1.500 Obstbäumen, auf denen von allen Bürgerinnen und Bürgern Früchte geerntet werden dürfen.

Wo die Flächen sind, auf denen geerntet werden darf, findet ihr HIER.