• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Hat Neuralink Einfluss auf Ihr privates Leben?

vor 24 Tagen in Service, Anzeige
Neuralinks service pixabay com
Comfreak/pixabay.com

2016 wurde ein Unternehmen gegründet, das die Grenzen zwischen Mensch und Computer noch weiter öffnen soll. Sie denken, dass die Verknüpfung zwischen Lebewesen und Technik nicht noch enger als heutzutage sein könnte? Das sehen die Gründer des Unternehmens anders, worunter sich auch Elon Musk befindet, der für seine Affinität zur Technik bekannt ist. Durch die Verknüpfung und Verbindung zwischen Organismus und Computer, soll ein Brain-Computer-Interface geschaffen werden. Sprich, der Mensch steuert durch neuronale Aktivitäten mechanische Gegenstände, wie zum Beispiel eine Prothese.

Neuralinks Herausforderung und was wissen wir darüber

Ein Ziel, das Neuralink verfolgt, ist es, Menschen mit Einschränkungen wieder ein besseres Leben zu ermöglichen. So sollen durch die Verbindung von Mensch und Maschine Störungen des Nervensystems besser erkannt und anschließend behandelt werden können. Langfristig sollen sogar Prothesen durch Gehirnströme bewegt werden. Das soll funktionieren, indem Elektroden im Hirn implantiert werden. So können in Bruchteilen von Sekunden die Informationen an die Prothese weitergeleitet werden, die diese dann motorisch umsetzt

Verwenden von Fällen für Neuralink

Die Technik, die mit Neuralink zum Einsatz kommt, kann weitreichend eingesetzt werden. Besonders im medizinischen Bereich können so derzeitige Hürden überwunden werden. Menschen, die durch einen Unfall oder andere Gründe eine Prothese tragen müssen, wären so weniger in ihrem Leben beeinträchtigt. Gebiete, in denen solche Technik eingesetzt wird, gibt es sogar heute schon. Menschen, die an einer Sprachstörung leiden, können durch die Hilfe eines Brain-Computer-Interfaces Gedanken aussprechen lassen. So können sie kommunizieren, obwohl der Körper nicht die nötige Voraussetzung erfüllt. Das kann zum Beispiel auftreten, wenn die Gesichtsmuskeln beschädigt wurden.

Die künstliche Intelligenz soll aber nicht nur in der Medizin für bahnbrechende Erfolge sorgen. Durch den Einsatz der Technik können die Maschinen das menschliche Verhalten zu verstehen lernen. Das könnte sich auch beim Einsatz gegen Cyberkriminalität als sehr nützlich erweisen.

Wie kann es das tägliche Leben verändern und beeinflussen?

Durch den Einsatz der Technik, die Neuralink entwickelt, könnte sich das Leben von vielen Menschen ändern. Mit der innovativen Entwicklung der KI haben Menschen mit Einschränkungen mehr Möglichkeiten, um ihren Alltag selbstbestimmter zu gestalten. Wo vorher noch Hilfe benötigt wurde, kann durch Neuralink der Betroffene selbst wieder aktiv werden und die Hürden des Lebens meistern.

Angriffe durch Hacker können durch den Einsatz von der künstlichen Intelligenz bekämpft werden. Schnell lernend eignet sie sich die Verhaltensmuster an und lernt, wie sie dagegen angehen muss. Mit dem Einsatz kann die grundlegende Automatisierung von Prozessen erleichtert werden. Gefährliche Arbeiten werden dann zukünftig nicht mehr von Menschen, sondern Drohnen verrichtet. Bestnotendating enthüllt die Geheimnisse der Verwendung von Neuralink im Alltag.

Kann Neuralink die Beziehung verändern?

Ausgehend von der Prämisse, dass durch den Einsatz von Neuralinks Technik Prothesen bewegt und Cyberangriffe gestoppt werden können, wäre es kein Wunder. Noch ist nicht viel über die den kompletten Umfang des Unternehmens bekannt, aber die Innovation kennt in dieser Firma keine Grenzen. So können Menschen, die mit einer Behinderung leben, durch den Einsatz der KI eine neue Lebensqualität erhalten. Da sich dies auch auf die Psyche der Menschen auswirkt und sie fröhlicher und offener werden, würde es sich wahrscheinlich dahingehend auch auf Beziehungen auswirken können.

Eine Beziehung ist nur so stark, wie die Menschen, die sie führen. Gerade in einer Partnerschaft kann es für die pflegende Partei oft nervenaufreibend sein. Nicht, weil der Partner viel Aufmerksamkeit braucht, da vor allem nach einem Schicksalsschlag emotionale Labilität folgt. Ein Teufelskreis, der oft nicht zu durchbrechen ist. Aber vielleicht nicht mehr lange, denn mit der Technik des Unternehmens kann unter anderem genau diesen Menschen geholfen werden.

Wie kann Neuralink eine traditionelle Beziehung beeinflussen?

So wie jede andere technische Entwicklung kann sich auch Neuralink auf eine Partnerschaft auswirken. Neuerungen sind immer spannend und wollen genau erkundet werden. Wenn die Technik des Unternehmens weiter in diesem Tempo wächst und noch fortschrittlicher wird, könnte sie sogar im alltäglichen Gebrauch jeder Privatperson Einzug finden. Was heute noch über eine Fernbedienung gesteuert werden muss, könnte somit schon alleine durch Gedankensteuerung geschehen.

Mit Neuralink ist Telepathie nicht nur ein Gedanke, der Fantasy-Romanen entspringt oder rein fiktiv ist. Mit den richtigen Empfängern wäre es durchaus möglich, die Verbindung des Gehirns zu Geräten herzustellen, um sie ohne weitere Hilfe bedienen zu können. Das wäre es mit dem Streit um die Fernbedienung, denn auch sie würde durch diese Verknüpfung komplett überflüssig werden.

Wenn sich die Partnerin schon aufregt, dass der Partner viel Zeit mit dem Controller verbringt, wie ist es dann, wenn der eigene Körper die Steuerung übernimmt und die Informationen an die Konsole senden kann?

Neuralink und unser Alltag: Das Unternehmen, das sich für innovative Technik einsetzt, könnte mit seiner Entwicklung für bahnbrechende Erfolge sorgen. Sei es in der Medizin, der Verbrechensbekämpfung oder gar in den heimischen vier Wänden. Menschen, die analoge Prothesen besitzen, können so vielleicht wieder erleben, was ein uneingeschränktes Leben bedeutet, während Cyberkriminelle von KI bekämpft werden und zu Hause der Mensch zur Fernbedienung wird.