• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Immobilien München – Wie findet man eine Immobilie in einer der beliebtesten Städte Deutschlands?

vor 3 Jahren in Service, Anzeige
1513249227floor 2228277 960 720
pixabay.com

München zählt zu den beliebtesten Städten Deutschlands, was nicht zuletzt an der guten Arbeitsmarktsituation in der Stadt liegt. Kein Wunder, dass hier der Immobilienmarkt hart umkämpft ist. Um dennoch die eigene Traumimmobilie zu finden, ist es sinnvoll, einen Immobilienmakler zu beauftragen.

Wie finde ich einen guten Immobilienmakler?

Hilfreich bei der Suche nach einem guten Immobilienmakler sind Empfehlungen von Freunden, Familie oder Arbeitskollegen. Wenn Sie allerdings keine Erfahrungswerte zur Verfügung haben, sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich genau über die ortsansässigen Immobilienmakler zu informieren. Immobilienmakler in München kennen den Immobilienmarkt vor Ort und können Sie daher gut beim Kauf oder Verkauf, z.B. bezüglich des Verkaufspreises einer Immobilie, beraten. Informieren Sie sich über den Ruf des Maklers und seine Bekanntheit in der Region, um entscheiden zu können, ob es sich um einen guten Immobilienmakler handelt.

Vorteile einer Immobilie in München

Für eine Immobilie in München sprechen verschiedene Punkte. München zeichnet sich durch einen hohen Lebensstandard und eine gute Wirtschaftslage, sowie Sicherheit und Sauberkeit aus. Auch die Altstadt mit ihrer außergewöhnlichen Architektur macht das Leben in München so reizvoll.

Was sollte ich bei der Suche nach einer Immobilie in München bedenken?

Bei der Suche nach einer Immobilie in München gibt es verschiedene Punkte zu bedenken. Zum einen sollte man sich genau überlegen, wo die neue Immobilie sein soll. Gerade im Stadtzentrum sind Immobilien oft sehr teuer und gerade für Familien häufig unbezahlbar. Daher ist es sinnvoll, sich zu überlegen, ob man sich lieber für eine Immobilien am Stadtrand entscheidet, wenn die entsprechend notwendige Mobilität kein Problem darstellt. Zum anderen stellt sich die Frage ob man gerne in einen Neubau oder eine bereits bestehende Immobilie ziehen möchte. Wer im Stadtzentrum wohnen möchte, wird sich schwer tun, einen Platz zum Bauen zu finden und sollte daher eher ein Grundstück am Stadtrand suchen. Ältere Wohnungen oder Häuser sind häufig günstiger zu erwerben, als Neubauwohnungen / -häuser. Allerdings sollten Sie beim Kauf einer bereits bestehenden Immobilie einen Gutachter kommen lassen, wenn Sie sich über den Zustand des Gebäudes nicht sicher sind. Beachten Sie, wenn Sie sich für den Kauf einer Immobilie entscheiden, bei der Kalkulation der Kosten auch die möglichen Folge- und Nebenkosten, denn mit dem reinen Kaufpreis ist es nicht getan. Nehmen Sie auch diese Kosten in Ihre Finanzierung mit auf.