• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Margetshöchheim: Marta kommt im Auto zur Welt

vor einem Monat in Stadtgespräch
Geburt im auto margetshoechheim12

Sie ist zwar erst eine Woche alt, aber Marta aus Karbach hatte es mit ihrer Geburt am 15. März ganz schön eilig. Wie die Freiwillige Feuerwehr Margetshöchheim jetzt mitgeteilt hat, wurde sie in der Nacht zum vergangenen Montag zum Geburtshelfer.

Kurz vor 2 Uhr hatten sich die Eltern wegen der Wehen auf den Weg in den Kreißsaal der Uniklinik Würzburg gemacht. Bereits bei Zellingen bemerkte der Vater dass es zeitlich sehr eng werden könnte und wählte den Notruf. Letztlich musste der Vater an der Abfahrt Margetshöchheim-Süd anhalten, dort kam Marta im Auto zur Welt.

Die Helfer von der Feuerwehr überprüften die Vitalfunktionen von Baby, Mutter und Vater – alle hatten die Geburt gut überstanden. Mutter und Kind wurden anschließend in die Uniklinik nach Würzburg gebracht. Für alle Beteiligten war das definitiv eine Geburt, die in Erinnerung bleiben wird. Für die Eltern war es im Übrigen nicht die erste Geburt.