• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Mobil Drucken – Das sind die besten Apps

vor 3 Jahren in Service, Anzeige
1517299576pexels photo
pexels.com

Längst vergangen sind die Zeiten, in denen ein Drucker ausschließlich über den PC gesteuert werden konnte. Ein moderner Drucker lässt sich inzwischen ganz einfach über eine Drucker-App bedienen. Der Anwender arbeitet somit effektiver und benötigt vor allem keinen klobigen PC mehr, um all die Funktionen seines Druckers zu nutzen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich um einen Laser- oder Tintenstrahldrucker handelt. Da sich der Trend zu Drucker-Apps immer weiterentwickelt, sind in diesem Bereich zahlreiche Neuerungen zu erkennen. Inzwischen lässt sich der Drucker via Smartphone und Tablet bedienen. Eine direkte Verbindung zum PC ist nicht erforderlich, um Dokumente zu drucken, zu kopieren oder zu scannen. Die besten Drucker-Apps werden in folgendem Bericht vorgestellt.

Drucken per App - Das wird vorausgesetzt

An dieser Stelle muss deutlich erwähnt werden, dass sich nicht jeder Drucker mit einer entsprechenden App bedienen lässt. Das betrifft vor allem ältere Geräte, welche nicht mit dieser Funktion ausgestattet sind. Soll der Drucker ausschließlich über eine App angesteuert werden, sollte bereits beim Kauf darauf geachtet werden, dass der Drucker dieses Merkmal aufweist.

Steuerung über Bluetooth, WLAN und Cloud

Ratsam ist ein mit Bluetooth ausgestattetes Gerät. Auf diese Weise lässt sich das Smartphone oder der Tablet PC ganz einfach mit dem Drucker verbinden. Selbstverständlich können auch WLAN-Drucker verwendet werden, da diese über ein eigenes Netzwerk verfügen und mit dem Mobilgerät über WLAN angesteuert werden können. Aber auch Drucker die mit einer Cloud arbeiten, können für Druckaufträge per App genutzt werden. Die Druckaufträge werden dazu in der Cloud abgelegt. Der Drucker selbst ist mit der Cloud verbunden und schnappt sich den Auftrag, um diesen auszuführen. Diese Option ist vor allem dann sinnvoll, wenn der Drucker auch aus größerer Entfernung bedient werden soll. Deshalb sollte der Anwender beim Druckerkauf unbedingt auf die Internetfähigkeit achten. Denn nur wenn eine Verbindung zum Internet besteht, kann sich die jeweilige App mit dem Drucker verbinden.

Die HP ePrint App - Bedienung via Cloud

Diese App ermöglicht das Drucken vom Smartphone, indem der einfache Zugriff auf Fotos und Dokumente ermöglicht wird. Dabei handelt es sich um einen sicheren Dienst, welcher auf einer Cloud basiert. Somit unterscheidet sich das Programm von anderen Drucker-Apps, welche voraussetzen, dass sich das Smartphone und der Drucker im selben WLAN-Netz befinden müssen. So können Anwender welche im Besitz eines HP-ePrinters mit Anbindung zum Internet sind, auch von unterwegs ausdrucken. Dazu wird eine E-Mail an den entsprechenden Drucker gesendet, welche die gewünschten Dokumente enthält. Mit der HP ePrint App kann vom iPhone, vom iPad und natürlich auch von Android-Geräten gedruckt werden.

Die Canon Drucker App - kinderleichtes Drucken

Auch der Hersteller Canon ermöglicht den einfachen Druck vom Handy aus. Dazu eignen sich beispielsweise alle WLAN-Drucker aus der PIXMA-Serie, welche in Kombination mit einer entsprechenden Drucker-App genutzt werden. Dazu bietet sich zum Beispiel die Canon Print Service App an. Diese App unterstützt natürlich Apple AirPrint und kann mit dem Canon Print Service Plug-In auch Android Print bedienen. Wer sich eine entsprechende Canon Drucker App runtergeladen hat und diese mit dem PIXMA Touch & Print verwendet, tippt nur noch den Drucker auf dem Smartphone an. Einfacher geht es nicht.

Die Brother Drucker App - Auch für Webseiten und Etiketten

Mit dieser App hat der Anwender nicht nur die Möglichkeit Fotos, Dokumente und E-Mails zu drucken, sogar ganze Webseiten können kabellos zu Papier gebracht werden. Die Brother Drucker App ist natürlich kostenlos in den Stores erhältlich und mit allen Betriebssystemen kompatibel. Unterschiedliche Dokumententypen wie zum Beispiel Word, Excel, PDF und PowerPoint lassen sich problemlos ausdrucken und sogar Etiketten sind mit der "iPrint Label"-App möglich.

Die Samsung Drucker App - Kabellos Drucken, sannen und kopieren

Auch das Unternehmen Samsung ist ein beliebter Hersteller, wenn es um den Druckerkauf geht. Ein entsprechendes Gerät lässt sich in Kombination mit der Samsung Mobile Print App bedienen, um Bilder, Dokumente und ebenfalls ganze Webseiten drucken zu können. Das Besondere an dieser App: Der Anwender kann nicht nur mobile Prints, sondern auch Scans kabellos in Auftrag geben. Dazu wird im lokalen Wi-Fi-Netzwerk automatisch nach dem Drucker gesucht, um das Dokument, das Bild oder die E-Mail über den Printserver zu drucken. Eine Treiber-Installation ist nicht erforderlich. Auch diese App ermöglicht das Scannen und Kopieren über das Smartphone oder den Tablet-PC. Scans werden parallel auf den mobilen Geräten gespeichert.