• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Neues Smartphone zu Weihnachten bekommen? Dieses Zubehör musst du jetzt haben!

vor 3 Jahren in Service, Anzeige
1515675218smartphone 1894723 960 720
pixabay.com

Ein Smartphone geschenkt zu bekommen, ist auf jeden Fall eine sehr gute Idee. Ist es immerhin bei den meisten Menschen zum täglichen, unverzichtbaren Begleiter geworden. Doch noch mehr herausgeholt werden kann damit, wenn das passende Zubehör gekauft wird. Damit kann der Nutzen des Geräts erheblich gesteigert werden. Doch welche Teile sind praktisch und sollten nicht fehlen? Die Antwort auf diese Frage gibt es nachfolgend.

Displayfolie - der Klassiker schlechthin

Die überaus nützliche Displayfolie für das Smartphone ist durchsichtig, dünn und trägt nicht auf. Das Smartphone behält seine Maße, sie beeinträchtigt den Touchscreen auf keinen Fall, ist aber der Klassiker unter den vorbeugenden Maßnahmen. Sie schützt das Display vor Fingerabdrücken, Verschmutzungen und Kratzern. Manchmal spiegelt der Bildschirm bei Sonneneinstrahlung sogar weniger. Unter https://www.etuo.de/ sind gewöhnliche Displayfolien erhältlich, aber auch Panzerglas kann gekauft werden. Panzerglasfolie aus Echtglas sorgt für einen sehr hohen Schutz gegen Stöße und Schläge. Dennoch ist es natürlich wichtig, aufgrund der empfindlichen Elektronik des Smartphones Vorsicht walten zu lassen.

Handytaschen - optimaler Schutz

Vor allem das Display der Smartphones wird stark beansprucht und ist anfällig für Beschädigungen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es ohne zusätzlichen Schutz getragen wird. Ideal aufbewahrt ist das Smartphone in einer Handytasche. Hier kann es effektiv vor Kratzern und äußerem Einwirkungen wie Stürzen oder Schlägen geschützt werden. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Schutzhüllen und Cases. Gut geeignet sind Varianten, die das Handy umschließen, aber wichtige Elemente wie Touchscreen oder Kamera aussparen.

Powerbank - Die mobile Ladestation

Die meisten Smartphones haben mittlerweile ein großes, hochauflösendes Displays und einen schnellen Prozessor. Doch damit wächst auch der Energiebedarf. Die Powerbank ist daher als mobile Stromtankstelle sehr sinnvoll. Sie wird auch als externer Akku bezeichnet und sorgt dafür, dass das Smartphone nicht stets und ständig an der Steckdose aufgeladen werden muss, denn diese ist immerhin nicht überall verfügbar. Die Powerbank macht das Smartphone somit unabhängig von einem Ladegerät und einer Steckdose. Zu Hause werden über ein Netzteil an der Steckdose die Akkus der Powerbank aufgeladen. Danach kann die Powerbank vom Netz genommen und in der Tasche mitgeführt werden, um darin anschließend das Smartphone aufzuladen. Wie oft dies möglich ist, hängt von der Leistung der Powerbank ab.

Kopfhörer

Wenn das Smartphone als Telefon und MP3-Player fungiert, sind Kopfhörer, die einen guten Sound bieten, das perfekte Zubehör. Die Headsetfunktion ist ebenso ideal, denn dann muss unterwegs nicht auf das Telefonieren verzichtet werden. Es gibt offene oder geschlossene Modelle, die über oder auf dem Ohr getragen werden. Für den Zug oder das Flugzeug eignen sich geschlossene Kopfhörer gut, da der Reiselärm aus dem Umfeld ausgeschlossen wird. Im Verkehr oder auf der Straße hingegen ist es eher nicht sinnvoll, sämtliche Geräusche wie die Klingel anderer Fahrräder, Rufe oder Hupen auszublenden. Hier sind akustisch offene Modelle die bessere Wahl.

Fazit

Es gibt für jeden Bedarf das passende Zubehör, in verschiedenen Qualitäten und Preisen. Damit kann der Nutzen des Smartphones maßgeblich erhöht werden, was sowohl für den Alltag als auch unterwegs gilt. Was jeder individuell benötigt, hängt vom eigenen Nutzungsverhalten des Handys ab.