• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

A3 Marktheidenfeld: PKW-Fahrer stirbt bei Auffahrunfall

vor einem Monat in Lokales
Unfall und Rauch auf der Autobahn
Foto: Benedict Rottmann

Am Dienstagmorgen ist es auf der A3 bei Rohrbrunn Richtung Würzburg zu einem schweren Autounfall gekommen. Dabei verunglückte ein PKW-Fahrer als er auf einen LKW auffuhr. Beide Fahrzeuge wurden dabei auf den Seitenstreifen gezogen. Der Opel Astra fing Feuer - die Flammen gingen auch auf den LKW über. Der 45-Jährige LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Autobahn Richtung Nürnberg war bis in den Nachmittag gesperrt.

Identität des Autofahrers noch nicht eindeutig geklärt

Unterdessen ist die Identität des verstorbenen Autofahrers noch nicht restlos geklärt. Die Polizei geht zwar davon aus, dass es sich dabei um den 28-jährigen Halter des PKW handelt, letzte Gewissheit solle jetzt noch ein DNA-Abgleich bringen. Der Mann stammt aus Nordrhein-Westfalen.