• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

A3 / Würzburg: Zeugen nach tödlichem Unfall gesucht

vor 5 Monaten in Lokales
1607880428quirin zednik brk wrrzburg
Foto: Quirin Zednik, BRK Würzburg

Am Samstagnachmittag ist auf der A3 zwischen Helmstadt und Dreieck Würzburg-West ein Lkw in Flammen aufgegangen - eine Person verstarb noch am Unfallort. Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt. Ein Lkw und ein Mercedes brannten vollständig aus. Der Insasse des Mercedes verstarb noch an der Unfallstelle. Nach derzeitigem Stand handelt es sich um ein 53-jährige Frau aus Frankfurt am Main. Die zwei Insassen eines weiteren beteiligten Fahrzeugs sowie der 50-jährige Fahrer des Lkws mussten mit leichteren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an - die Polizei bittet Zeugen, die zur Klärung des Unfallhergangs beitragen können, sich zu melden.Die Fahrbahndecke wurde aufgrund des Brandes und der enormen Hitzeentwicklung stark beschädigt. Die Instandsetzungsarbeiten in Richtung Nürnberg dauerten bis zum frühen Abend des Sonntags an - die Strecke war seit dem Unfall am Samstagnachmittag in dieser Richtung vollgesperrt. Die Strecke in Fahrtrichtung Frankfurt konnte in der Nacht zum Sonntag wieder freigegeben werden.