• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Basketball: s.Oliver unterliegt zu Hause Braunschweig

vor 4 Monaten in Sport
Logo soliver baskets wuerzburg
Logo: s.Oliver Würzburg

s.Oliver Würzburg hat in der Basketball Bundesliga die zweite Niederlage in Folge kassiert. Am Sonntagabend unterlag das Team von Trainer Denis Wucherer in einem engen Krimi-Spiel dem Tabellennachbarn Basketball Löwen Braunschweig. Am Ende stand es nach Verlängerung 89:93. Nach regulärer Spielzeit stand der Spielstand von 77:77 auf der Uhr.Dabei überzeugten die Braunschweiger insgesamt mit einer ausgeglicheneren Mannschaftsleistung. Die drei besten Werfer auf dem Platz standen im Team der Würzburger. Es waren Tyson Ward, Florian Koch und Justin Sears mit 22, 17 Punkten und 15 Punkten."Wir waren in der Overtime nicht bereit, da muss ich auch mich selbst einbeziehen", sagte Koch hinterher selbstkritisch: Wir haben schlechte Entscheidungen getroffen, dumme Fouls gemacht und waren nicht mehr so präsent wie über lange Phasen des Spiels vorher.Weiter geht es für s.Oliver Würzburg am kommenden Samstag mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger NINERS Chemnitz, der noch auf seinen ersten Saisonsieg wartet.