• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Berlin / Mainfranken: Erstmal keine weiteren Einschränkungen

vor 5 Monaten in Lokales
16055546561603425317covid 19 4969674 1920
Foto: Pixabay.com

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie gibt es vorerst keine weiteren bundesweiten Einschränkungen. Das ist das Ergebnis aus der Schalte von Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder am Montag.Die Kanzlerin hat aber deutliche Empfehlungen abgegeben:So solle auf private Feiern komplett verzichtet werden, genauso auf alle nicht erforderlichen Kontakte. Merkel appelliert an die Bevölkerung, sich auf nur eine feste Kontaktperson zu beschränken. Zudem rief sie auf, von der Arbeit zu Hause zu bleiben und telefonisch den Arzt zu kontaktieren, wenn Erkältungssymptome auftreten.Bayerns Ministerpräsident Söder sagte, er habe kaum Hoffnung, dass Ende November alles wieder gut ist. Er stellt damit die Bevölkerung auf eine Verlängerung und weitere Verschärfung der Maßnahmen ein.Die nächste Konferenz von Bund und Ländern wurde auf den 25. November angesetzt. Dann sollen länger anhaltende Beschlüsse gefasst werden.