• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Fußball: Corona-Fall im Kickers-Team - Partie gegen KSC findet statt

vor 4 Monaten in Sport
Die Würzburger Kickers stehen im Kreis vor einem Heimspiel in der flyeralarm Arena in Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Bei den Würzburger Kickers gibt es einen Corona-Fall. Wie der FWK am Samstagvormittag mitteilte wurde ein Spieler positiv getestet. Alle anderen Team-Mitglieder hatten negative Tests. Der betroffene Spieler hat sich umgehend in Isolation begeben. Zudem wurden am Samstagmorgen Schnell-Tests beim übrigen Team veranlasst - auch sie fielen negativ aus. Damit kann die Partie am Samstagnachmittag gegen den Karlsruher SC stattfinden.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres kämpfen die Würzburger Kickers dabei nämlich um wichtige Punkte. Das Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga empfängt mit dem KSC den aktuellen Vierzehnten. Es ist der Auftakt zu einer Serie von drei Spielen in sieben Tagen. Die Kickers wollen die Trendwende schaffen. Aktuell haben sie sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Die Kickers konnten bislang erst einen einzigen Saisonsieg einfahren.

Anstoß zwischen den Kickers und dem KSC in der Flyeralarm Arena ist am Samstag um 13 Uhr. Wir übertragen das Spiel live in Einblendungen.