• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Fußball: Kickers verlieren erstes Spiel im neuen Jahr

vor 4 Monaten in Sport
Das Logo der Würzburger Kickers der Fußballmannschaft die am Dallenberg in der flyeralarm Arena spielt
Foto: Würzburger Kickers

Das erste Spiel im neuen Jahr konnten die Würzburger Kickers nicht für sich entscheiden. Am Ende hieß es 2:4 beim Heimspiel gegen den Karlsruher SC. Mit einem 1:3 Rückstand sind die Fußballer aus Würzburg in die Halbzeitpause gegangen - auch in der zweiten Hälfte klappte die erhoffte Aufholjagd nicht: In der 48. Minute legte Karlsruhe mit dem 1:4 noch eine Schippe drauf. In der 67. Minute erfolgte zwar ein kurzer Aufholversuch durch ein Eigentor der Gegner, doch für mehr hat es nicht gereicht. Mit der Niederlage befinden sich die Kickers weiterhin auf dem letzten Platz der 2. Fußball-Bundesliga.

Für die Würzburger Mannschaft stehen diese Woche noch zwei weitere Spiele an. Weiter geht´s am Mittwoch gegen den FC St. Pauli. Anpfiff ist um 18:30 Uhr am heimischen Dallenberg.