• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Gräfendorf: Verunglückter Mann liegt zehn Stunden im Wald

Topnews
vor 27 Tagen in Lokales
Ein Polizeihubschrauber sucht ein Waldstück ab
Foto: Polizei Bayern

Über 10 Stunden hat ein verunglückter Mann im Wald bei Gräfendorf ausharren müssen bis er am Freitagmorgen entdeckt und gerettet wurde. Der Mann war in einem eigentlich gesperrten Waldabschnitt walken gegangen. Beim Übersteigen eines gefällten Baumes stürzte er und brach sich offenbar ein Bein.


Nach über zehn Stunden hörte ein Jäger am Freitagmorgen die Hilferufe des Mannes, es begann eine große Such- und Rettungsaktion. Der 66-Jährige hatte sich nicht nur das Bein gebrochen, sondern litt auch wegen der kalten Temperaturen in der Nacht an einer starken Unterkühlung. Er wurde mit einer speziellen Vakuummatratze aus dem unwegsamen Gelänge gerettet.