• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kitzingen: Stadt hat Bahnhof gekauft

vor 3 Monaten in Lokales
1611573330rathaus kitzingen mit marktplatz by fh wr
Foto: Funkhaus Würzburg

Der Bahnhof in Kitzingen gehört jetzt der Stadt. Das hat sie auf Nachfrage bestätigt. Bereits am Freitag habe Oberbürgermeister Stefan Güntner den notariellen Kaufvertrag unterschrieben. Vier Wochen dauere es nun bis der Kauf abgewickelt sei und die Stadt die Schlüssel bekomme. Diese Zeit will Kitzingen nutzen, um den Bahnhof von innen herzurichten. Denn, nach den vier Wochen sollen die Bahnhofsinnenhalle und die Toiletten wieder geöffnet werden. Konkrete Zukunftspläne für den Bahnhof hat Kitzingen noch nicht. Dafür sei es noch zu früh, heißt es aus dem Rathaus.Im Jahr 2019 war der Kitzinger Bahnhof von einer Frankfurter Immobiliengesellschaft gekauft worden. Diese hatte Pläne, wie ein Rucksack-Hotel, für das Anwesen. Umgesetzt wurden diese aber nicht, sodass der Bahnhof nach wie vor geschlossen ist.