• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Landkreis Würzburg: Heimbesuch - drei Corona-Test-Stationen geplant

vor 4 Monaten in Lokales
1607960323testungen by lucas kesselhut 9a 14825
Foto: Lucas Kesselhut

Nach der Ankündigung zusätzliche Corona-Testmöglichkeiten für Besucher von Pflegeheimen auf die Beine zu stellen, konkretisiert der Landkreis Würzburg seine Pläne. Wie das Landratsamt mitteilt, sind dort drei temporäre dezentrale Teststellen geplant - zwei davon im südlichen Landkreis, eine im nördlichen. Damit sollen sich auch ältere, weniger mobile Menschen vor dem Besuch in einer Pflegeeinrichtung unkompliziert testen lassen können. Testen wird das Personal, das künftig im Impfzentrum helfen wird. Das Ergebnis soll mittels Schnelltests noch am selben Tag vorliegen.Zusätzlich wurden für Heim-Besucher kürzlich weitere Testkapazitäten an der Talavera in der Stadt Würzburg geschaffen. Hier sollen künftig auch Schnelltests eingesetzt werden.Hintergrund ist die neue Infektionsschutzverordnung, wonach Besucher von Senioren- und Pflegeeinrichtungen immer einen negativen Corona-Test vorlegen müssen.Unterdessen stellen diese Schnelltests viele Einrichtungen in Main-Spessart vor Herausforderungen - es fehlt an Personal. Die Abstriche darf nur qualifiziertes Personal vornehmen. Laut Mainpost suchen mehrere Alten- und Pflegeheime nun Ärzte, examinierte Krankenpfleger oder Medizinstudierende (nach dem Physikum), die helfen können.