• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Karlstadt: Schwelbrand in einer Schreinerei

26.03.2022, 08:34 Uhr in Lokales
Das ist ein Feuerwehrauto der Würzburger Feuerwehr von vorne rechts fotografiert
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein glimpfliches Ende hat gestern Nachmittag ein Brand in einer Karlstadter Schreinerei genommen.

Gegen 16 Uhr 30 hatte ein Mann Flammen bemerkt, die aus dem Absaugrohr eines Holzhäckslers schlugen. Er konnte die Flammen selbst löschen, rief vorsorglich aber die Feuerwehr.

Die rückte mit 75 Mann an und durchsuchte neben dem Häcksler auch einen 15 Meter hohen Spänebunker nach Glutnestern. Es wurden mehrere entdeckt und gelöscht – und damit ein weiterer Brand verhindert.

Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei 15.000 Euro.