• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kitzingen: Betrunkener Mann greift Frauen in Bordell an

20.03.2022, 16:30 Uhr in Lokales
Faustschlag nach vorne
Foto: pixabay.com

Ein betrunkener Mann hat am Samstagabend in einem Bordell in Kitzingen mehrere Menschen verletzt. Zunächst griff er zwei Frauen an, dann wurde er gegenüber Polizeibeamten gewalttätig. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,10 Promille.

Gegen 22:45 Uhr trafen mehrere Streifen der Kitzinger Polizei in der Heinrich-Fehrer-Straße ein. Ein 36-jähriger Mann war in dem Bordell mit zwei Frauen in Streit geraten und schlug ihnen ins Gesicht. Der Sicherheitsdienst warf ihn daraufhin aus dem Bordell. Das wollte sich der Mann aber nicht gefallen lassen und trat die Tür des Bordells ein, um wieder hineinzukommen. Dort musste er dann von mehreren Beamten gefesselt und anschließend zur Polizeiwache gebracht werden. Auf der Fahrt zur Dienststelle trat der Mann einem Polizisten mit dem Fuß ins Gesicht und schlug einem weiteren in den Bauch. Beide Polizisten wurden dabei leicht verletzt. Darüber hinaus beleidigte und beschimpfte er die Beamten. Der 36-Jährige muss sich nun wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

Hinweise zu dem geschilderten Fall nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen unter der Telefonnummer 09321/1410 entgegen.