• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kitzingen: Lebensgefährliche Gleisüberquerung am Bahnhof

26.09.2022, 15:29 Uhr in Lokales
Bahngleise mit Schotter und Gebüsch
Foto: Funkhaus Würzburg

Lebensgefährliche Gleisüberquerung am Kitzinger Bahnhof: Dort ist eine betrunkene 21-Jährige in der Nacht zum Samstag auf den Gleisen gestürzt – kurz bevor ein Zug durch den Bahnhof fuhr. Der Lokführer bremste, konnte aber nicht ausschließen, die junge Frau erfasst zu haben.

Deswegen rückte die Polizei mit einem Großaufgebot an, um die junge Frau zu suchen. Die Beamten fanden sie am Bahnsteig auf der anderen Seite – unverletzt, aber deutlich betrunken.

Die Frau muss sich jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr verantworten.