• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kitzingen: Unbekannter steckt Partei-Auto in Brand

04.02.2022, 15:25 Uhr in Lokales
Ein Feuerwehrmann löscht ein brennendes Auto
Foto: pixabay.comv

Offenbar vorsätzlich hat ein Unbekannter am Freitagmorgen ein Auto der Bayernpartei in Kitzingen in Brand gesetzt. Der Wagen war vor der Parteigeschäftsstelle geparkt – gegen vier Uhr morgens ging er in Flammen auf.

Das Partei-Auto brannte komplett aus. Auch die Außenfassade des angrenzenden Gebäudes wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden liegt wohl im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Ein technischer Defekt war wohl nicht die Brandursache. Vielmehr gehen die Ermittler von Brandstiftung aus – auch ein politisches Motiv ist nicht auszuschließen.

Die Kripo Würzburg hofft jetzt auf Zeugenhinweise – unter Tel. 0931/457-1732:

  • Wer hat in der Nacht zum Freitag in der Oberen Neuen Gasse eine verdächtige Person beobachtet, die möglicherweise als Brandstifter in Frage kommt?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?