• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken/München: Welche neuen Corona-Regeln kommen?

31.08.2021, 06:10 Uhr in Lokales
Markus Söder Politiker CSU Bayern - pixabay.com

Auf ganz Bayern kommen neue Corona-Regeln zu. Am Dienstagvormittag tagt in München das bayerische Kabinett. Um 13 Uhr will Ministerpräsident Markus Söder dann in einer Pressekonferenz über die Beschlüsse informieren. Die PK kann live im Internet mitverfolgt werden.

Regeln sollen verständlicher werden

Im Vorfeld versprach Söder „einfache Prinzipien, die jeder versteht“. Vorgesehen sind offenbar umfassende Änderungen rund um die Maskenpflicht. So sollen medizinische Masken grundsätzlich FFP2-Masken gleichgestellt werden. Zudem könnte die Maskenpflicht im Freien komplett fallen. Offenbar soll die Maskenpflicht dann nur noch in Innenräumen gelten, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Diskussion um 2G

Streitpunkt ist offenbar noch die Frage, wie mit ungeimpften Personen umgegangen werden soll. Gesundheitsminister Holetschek könnte sich eine 2G-Regelung vorstellen – also Zutritt nur zu bestimmten Bereichen und Aktivitäten nur noch für Geimpfte und Genesene. Ministerpräsident Söder lehnt das nicht klar ab, setzt aber eher auf Freiwilligkeit. Der Chef des Koalitionspartners Freie Wähler, Aiwanger, lehnt eine Schlechterstellung Ungeimpfter ab.