• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Hanau-Denkmal erneut beschädigt

07.03.2022, 18:02 Uhr in Lokales
Hanau mahnmal in Wuerzburg 2021 06 03 113117 bdbh

Es soll ein Ort des Gedenkens und der Erinnerung sein - das Würzburger Hanau-Denkmal in der Nähe des Dallenbergstadions. Doch wie die Polizei Würzburg Stadt bestätigt, ist das Denkmal erneut verunstaltet worden.

Bislang Unbekannte haben acht Namen und zwei Widmungen mit schwarzer Farbe überdeckt. Das Mahnmal zeigt die Gesichter und Namen der neun Menschen, die bei einem rassistischen Angriff vor zwei Jahren in Hanau ermordet worden sind.

Zweiter Fall von Vandalismus

Die Polizei hat den Fall jetzt an die Abteilung Staatsschutz der Kripo Würzburg übergeben. Die prüft auch einen Zusammenhang zu einem ähnlichen Fall im letzten Sommer: Bereits im Juli 2021 waren die Gemälde übermalt worden.