• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Stadt bekommt einen neuen Kulturreferenten

08.03.2024, 05:13 Uhr in Lokales
Benedikt Stegmayer Kulturreferent
Foto: Petra Steinbach

Die Stadt Würzburg bekommt einen neuen Kultur-, Wissenschafts- und Wirtschaftsreferenten: Der Stadtrat hat am Donnerstagnachmittag die neue Leitung für das neu ausgerichtete Referat gewählt. Mit 27 zu 23 Stimmen setzte sich Benedikt Stegmayer in der Stichwahl durch.

Stegmayer hat bereits Erfahrungen auf dem Gebiet: Seit 2019 ist er Kulturreferent in Bayreuth.

Als im Sommer bekannt wurde, dass der bisherige Kulturreferent Achim Könneke sein Amt niederlegen wird, hatte es in der Würzburger Kulturszene Unsicherheiten darüber gegeben, ob das Kulturreferat als eigenständiger Fachbereich wegfällt. In einem Offenen Brief hatte sich die Interessengemeinschaft „Pro Kulturreferat“ an die Stadt gewandet. Die Forderung: Würzburg braucht auch zukünftig einen Kulturreferenten.

Die Stadt hatte dann angekündigt, dass das Kulturreferat auch über den Juni 2024 hinaus als eigenständiges Referat weitergeführt wird. Im Gegenzug wird es um weitere Aufgabenbereiche ergänzt.