• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Main-Spessart: Corona-Inzidenz von über 200 - das gilt ab Dienstag

vor 5 Monaten in Lokales
1606751083coronavirus 4914028 1920
Foto: Pixabay.com

Ab Dienstag gelten neue Corona-Regeln in ganz Mainfranken - besonders verschärft werden sie aber im Landkreis Main-Spessart. Denn dort beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell 263 (Stand: Dienstagmorgen, 6 Uhr). Und ab einem Inzidenzwert von 200 werden deutschlandweit weitergehende Beschränkungen erlassen.So findet ab Dienstag der Unterricht an den Schulen in Main-Spessart ab Jahrgangsstufe 8 in geteilten Klassen als Wechsel- oder Hybridunterricht statt - wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Ausgenommen sind Abschluss- und Förderschulklassen. Außerdem sind Märkte und Wochenmärkte verboten. Einzige Ausnahme: Der Lebensmittelverkauf. Der Präsenzunterricht an Musikschulen und Fahrschulen ist verboten. Auf zentralen Begegnungsflächen kommt es zu Maskenpflicht und Alkoholverbot. Wo genau das sein wird, wird das Landratsamt am Dienstag genauer definieren.Sollte der Landkreis Main-Spessart in den nächsten Tagen auch den Inzidenzwert von 300 erreichen, könnte es noch einmal zu verschärften Bestimmungen kommen. Dann sind unter anderem Ausgangsbeschränkungen, Einschränkungen des Schulbetriebs und Schließungen von Geschäften denkbar.