• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: 7-Tage-Inzidenzen steigen wieder

vor 3 Monaten in Lokales
1611155333test corona rbersicht
Foto: Pixabay.com

Die 7-Tage-Inzidenzen sind in Mainfranken im Vergleich zum Vortag weiter nach oben gegangen. Das liegt an steigenden Neuinfektionen. Die höchste Inzidenz hat aktuell der Landkreis Kitzingen mit knapp 143. Grund dafür laut Landratsamt Nachwirkungen der Festtage. Seit dem Vortag sind von dort vom Gesundheitsamt 19 weitere Corona-Infektionen registriert worden.In Würzburg Stadt und Landkreis sind seit dem Dienstag insgesamt 60 weitere Corona-Fälle nachgewiesen worden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 90 in der Stadt und 65 im Landkreis.Im Landkreis Main-Spessart sind laut Gesundheitsamt 34 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Die Inzidenz liegt nun bei 95 und ist damit deutlich nach oben geschnellt.Aus dem Raum Schweinfurt sind 45 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 94 in der Stadt und rund 103 im Landkreis. Vom Vortag meldet das RKI von dort noch einen weiteren Corona-Toten. Es handelt sich um einen positiv auf das Corona-Virus getesteten Mann im Alter von 91 Jahren aus dem Landkreis. Er hatte Vorerkrankungen.