• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: Acht weitere Corona-Tote gemeldet

vor 5 Monaten in Lokales
160769071816048362041601824319zwei kerzen fh wr 2020 funkhaus wrrzburg
Foto: Pixabay.com

Die Zahl der Corona-Toten in Main-Spessart steigt weiter. Am Freitag meldet das Gesundheitsamt fünf neue Todesfälle. Es handelt sich um Personen, die altersbedingt zur Risikogruppe zählen. Insgesamt sind dort jetzt 70 Menschen mit oder an Corona gestorben. Die Zahl der Corona-Toten in Main-Spessart hat sich damit in den vergangenen zwei Wochen fast verdreifacht. Damals gab es 24 solcher Todesfälle.Auch aus Würzburg wird ein weiterer Corona-Todesfall gemeldet. Es handelt sich um einen 78-jährigen Bürger aus dem Landkreis mit mehreren Vorerkrankungen. Er ist in einer Klinik verstorben. Es ist der 87. Corona-Tote im Raum Würzburg.Zudem gibt es im Landkreis Kitzingen einen weiteren Corona-Todesfall. Verstorben ist eine 84-jährige Frau mit verschiedenen Vorerkrankungen. Damit steigt die Zahl der Todesfälle in Kitzingen im Zusammenhang mit Corona auf 13.Auch in Schweinfurt ist eine weitere Person mit oder an Corona gestorben. Es handelt sich um einen 88-jährigen Mann mit Vorerkrankungen aus dem Landkreis. Er ist der 86. Corona-Tote im Raum Schweinfurt.