• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: Corona - Würzburg meldet 60 neue Infektionen

vor 6 Monaten in Lokales
160458552616038944811599655608158394698215829715191582742780coronavirus 4833754 1920
Foto: Pixabay.com

Trotz Teil-Lockdown steigen die Corona-Fälle in Mainfranken weiter stark an. Aus Würzburg meldet das Gesundheitsamt 60 neue Infektionen. 35 davon aus dem Landkreis. Mit den neuen Fällen steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 146,6. Am Donnerstag ist auch ein weiterer Corona-Todesfall gemeldet worden. Verstorben ist ein Bewohner des CURATA Seniorenzentrums Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt. Der Verstorbene war 88 Jahr alt.In der Stadt Würzburg sind seit Mittwoch 25 weitere Personen positiv auf Corona getestet worden. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 119,6.Das Bayerische Corona-Testzentrum auf der Talavera hat eine neue Telefonnummer. Es ist jetzt unter 0931/8000828 erreichbar. Einen Termin gibts auch online unter www.testzentrum-wuerzburg.deAus Main-Spessart meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 15 neue Corona-Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt auf rund 72.In Kitzingen gibt es laut Landratsamt 17 weitere Corona-Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut LGL bei 122,9.Update zum dortigen Infektionsgeschehen:-Gymnasium Marktbreit 1 Kind positiv sowie 1 Lehrer positiv. Zusammenhang zwischen den beiden Fällen ist nicht herzustellen. Ergebnisse der Reihentestung vom 01.11.2020: 1 weiteres Kind der Stammklasse positiv, alle weiteren negativ.-Kindergarten Iphofen, Waldgruppe, Reihentestung am 4.11.: Ergebnis noch ausstehend.-St. Martin-Schule Kitzingen/Lebenshilfe: Reihentestung am 30.10.2020: alle negativ.-Zwei Klassen der Grundschule Volkach. Ergebnisse der Reihentestung: Klasse 4a alle negativ; Klasse 3c: ein Ergebnis der Reihentestung fehlt noch, ansonsten alle negativ.-Hort in Volkach. Reihentestung: 6 Ergebnisse noch ausstehend, ansonsten alle negativ.-Mittelschule Iphofen: Klassen A und M wurden am 30.10.2020 erneut abgestrichen: 2 Ergebnisse fehlen, ansonsten alle negativ.-St. Josefs-Stift: 2. Testung am 30.10.2020: Ergebnisse alle negativ.Im Raum Schweinfurt gibt es 46 neue Corona-Fälle. 30 der Fälle stammen aus dem Landkreis Schweinfurt. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 164,6. Aus der Stadt Schweinfurt wurden 16 Neuinfektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz unterschreitet die 200-er-Marke und liegt nun bei 183.