• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: Kommunen verteilen FFP2-Masken und verweisen auf Angebote

vor 3 Monaten in Lokales
1610686460ffp2 maske corona funkhaus wuerzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Ab Montag gilt in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht beim Einkaufen und im ÖPNV. Unterdessen dürfen sich weiter Risikopatienten solche Masken mit Voucher in den Apotheken abholen. Erste Kommunen in Mainfranken wollen ihren Bürgern jetzt auch unter die Arme greifen. Die Stadt Würzburg hat angekündigt, insgesamt 40.000 FFP2- und KN-95-Masken, ein ähnlicher Standard, an Bedürftige zu schicken. Darunter sind beispielsweise Einkommensschwache. Erste Masken wurden bereits am Donnerstag in die Post gegeben. Gleichzeitig hat der Landkreis Würzburg mitgeteilt, den Kommunen 35.000 Masken für Bedürftige kostenlos bereitzustellen.Unterdessen weist der Landkreis Kitzingen daraufhin, dass Personen in Bayern, die einen Angehörigen pflegen, drei kostenlose FFP2-Masken vom Gesundheitsministerium bekommen. Der Grund: Dort werden laut Landratsamt 70 Prozent der Pflegebedürftigen zu Hause betreut. Die FFP2-Masken sollen nach Angaben des Gesundheitsministeriums in der kommenden Woche in die kreisfreien Städte und Landkreise gebracht werden. Von dort gehen sie weiter an die einzelnen Gemeinden. In etwa zwei Wochen könnten die Masken dort abgeholt werden, kündigt Kitzingen an.Es gelten folgende Regeln: - jeweils drei Schutzmasken an die Hauptpflegeperson - Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung notwendig - Abholung in der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung der pflegebedürftigen Person.Derzeit ist von Seiten der Staatsregierung angekündigt, dass auch Bedürftige kostenfrei FFP2-Masken bekommen sollen. Diese werden vom Jobcenter und dem Sozialamt direkt an die Betroffenen versandt, heißt es aus Kitzingen.Hintergrund der Maskenverteilungen ist die FFP2-Maskenpflicht in Bayern im ÖPNV und beim Einkauf ab Montag.