• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: Polizei löst mehrere Feiern auf

vor 6 Monaten in Lokales
1604852669polizei inspektion nachts 2 pa
Foto: Funkhaus Würzburg

Seit Beginn dieser Woche gilt nun der Teil-Lockdown - am ersten Wochenende musste die Polizei mehrere Feiern auflösen.In der Schweinfurter Innenstadt hatten sich am späten Samstagabend zehn Heranwachsende Hotelzimmer angemietet und zusammen gefeiert. Hierbei wurde die Anzahl an zulässigen Personen beziehungsweise die Anzahl der verschiedenen Hausstände überschritten. Es wurde zudem kein Abstand gehalten und keine Maske getragen. Auch in Großlangheim feierten in der Nacht zum Sonntag neun Personen widerrechtlich im Keller des dortigen Sportheims. Bei beiden Feiern wurde zudem zum Teil Marihuana konsumiert. In Roden erwischte die Polizei am Samstagabend zehn Personen aus verschiedenen Haushalten in einem Wohnhaus. Ebenfalls am Samstagabend konnten die Beamten in einer Gaststätte in Marktheidenfeld fünf stark alkoholisierte Personen aus verschiedenen Haushalten antreffen.Alle betroffenen Personen erhielten eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz - ein Teil der Personen unter anderem auch eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.