• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: Reaktivierung der Steigerwaldbahn lohnt sich nicht

05.03.2021, 13:08 Uhr in Lokales
Rails Bahn Weiche Schienen- pixabay.com
Foto: Pixabay.com

Die Steigerwaldbahn zwischen Schweinfurt und Kitzingen wieder in Betrieb zu nehmen, das lohnt sich nicht. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Analyse der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). In dem Gutachten geht es darum, wie viele Fahrgäste die Steigerwaldbahn nutzen würden. Demnach wäre das prognostizierte Passagieraufkommen nur etwa halb so hoch wie für eine Reaktivierung nötig. Analysiert wurde die Strecke zwischen Schweinfurt, Gerolzhofen und Kitzingen-Etwashausen an einem Werktag zu Schulzeiten.

Die Steigerwaldbahn verlief früher zwischen Schweinfurt und Kitzingen, der Zugverkehr wurde ab 2014 nach und nach eingestellt. Seit 2019 gibt es wieder vermehrte Bemühungen um eine Reaktivierung, unter anderem durch den Landkreis Schweinfurt.