• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: Sieben Mal Gold beim Internationalen Bioweinpreis

vor 6 Monaten in Lokales
1604488018wein glas pixabay
Foto: pixabay.com

Die Weine aus Mainfranken sind spitze - das zeigt auch in diesem Jahr der Internationale Bioweinpreis. Sieben Mal Gold gehen an Weingüter in der Region. Ausgezeichnete Bio-Weißweine gibt es zum Beispiel vom Öko-Weingut Zang aus Nordheim und beim Weingut Stefan Bardorf aus Randersacker. Bei den Rotweinen holte sich das Weingut Helmut Christ aus Nordheim eine Goldmedaille sowie wieder das Weingut Stefan Bardorf aus Randersacker. Hierhin geht sogar Doppel-Gold in der Kategorie Dessertwein.Insgesamt wurden bei der diesjährigen Herbstverkostung des Internationalen Bioweinpreises mehr als 470 Weine aus fast 20 Ländern bewertet - in einer Online-Verkostung durch Zweier-Teams. Die Fränkischen Winzer räumten dabei insgesamt 14 Goldmedaillen, 14 Mal Silber und drei Empfehlungen ab.