• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: So lief der Start für die Außengastronomie

vor 20 Tagen in Lokales
Gastronomie Tische
Foto: Funkhaus Würzburg

Die steigenden Temperaturen und Corona-Lockerungen haben zu einen Ansturm auf die Außengastronomie in der Region geführt – Michael Schwägerl vom unterfränkischen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) zieht eine positive Bilanz.

Die Besucher hätten sich an die Testpflichten gehalten. Zum Teil habe es auch Angebote zu Eigentests gegeben, falls ein Kunde keinen Test vorweisen konnte. Auch, dass Genese und vollständig Geimpfte ohne Test essen gehen durften, sei gut angenommen worden. Nur Anfangs lief der Betrieb noch etwas schleppend an wegen des schlechten Wetters und der vorläufigen Verunsicherung mit den Testregelungen, meint Schwägerl.

Auch das Stadtmarketing Würzburg macht Spaß hatte von zufriedenen Gastronomen berichtet, was die Außengastro angeht. Viele Wirte würden sich aber wünschen, auch wieder im Innenbereich öffnen zu dürfen.