• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Ochsenfurt: Geplanter Solarpark bekommt Widerstand

vor 5 Monaten in Lokales
1605008397solar pixabay
Foto: pixabay.com

Die Pläne für einen großen Solarpark in Ochsenfurt-Darstadt stoßen auf Widerstand. Jetzt hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, so Medienberichte. Sie befürchten jahrelangen LKW-Verkehr und Lärm, bis auch die Stromtrasse steht. Der Investor möchte den Bürgern auch Anteile für je 150 Euro anbieten. Geplant ist, die Module auf zwei Flächen zu installieren - es geht dabei um insgesamt 85 Hektar. Hier würde Strom aus Sonnenenergie für rund 36.000 Haushalte produziert. Was die Investitionen angeht, ist die Rede von 50 Millionen Euro. Mitte nächsten Monats soll das Thema wieder in den Ochsenfurter Stadtrat.