• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Ochsenfurt: Zuckerrüben-Kampagne in den Endzügen

vor 4 Monaten in Lokales
16093386141579267504sugar beet 2499863 1920
Foto: Pixabay.com

Die Zuckerrüben-Kampagne 2020 befindet sich auf der Zielgeraden. Am frühen Sonntagmorgen sollen die letzten Rüben ins Werk in Ochsenfurt gebracht werden. Am Sonntagabend soll dann auch die Verarbeitung enden. Das hat der Verband Fränkischer Zuckerrübenbauer erklärt. Insgesamt liege der Ertrag etwas unter dem Fünfjahresschnitt, sowohl was die Menge als auch was den Zuckergehalt betreffe: Durchschnittlich 70 Tonnen pro Hektar wurden geerntet, sie haben einen Zuckergehalt von 18 Prozent. Besonders auffällig ist dabei laut Verband eine extreme Streuung: Je nach Fläche habe es Erträge von 30 bis 100 Tonnen pro Hektar gegeben. Das liege an den heißen Temperaturen und stellenweise zu wenig Regen. Diese Streuung sei bereits das dritte Jahr in Folge aufgetreten.Insgesamt wurden in dieser Saison 57.100 Fahrzeuge in Ochsenfurt entladen. 93 Tage hat die Kampagne gedauert - begonnen hatte man am 26. September.