• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Stadt Würzburg: Noch keine Aussage zu Corona-Lockerungen

Topnews
vor 19 Tagen in Lokales
Würzburg Blick von oben
Foto: Funkhaus Würzburg

Hängepartie in Würzburg Stadt. Gibt es ab Donnerstag Corona-Lockerungen im inzidenzabhängigen Handel oder am Freitag? Die Frage ist weiter ungeklärt. Das hat das Rathaus auf Nachfrage bestätigt. Abstimmungen zwischen Stadt und Regierung von Unterfranken sind noch nicht abgeschlossen.

Unklarheiten in der Gesetzgebung von Bund und Freistaat

Hintergrund sind Unklarheiten in der Gesetzgebung der Bundesnotbremse. Grundsätzlich sieht sie vor, dass der inzidenzabhängige Einzelhandel bei Inzidenzen zwischen 100 und 150 Click und Meet mit negativem Corona-Test anbieten darf. Die Stadt Würzburg hat die Marke von 150 fünf Tage in Folge unterschritten. Deshalb müssten Lockerungen greifen.

Landkreis Bayreuth öffnet ab Donnerstag bei selber Situation

Ein Fingerzeig, wie es weitergehen könnte, kommt aus Oberfranken. Dort trifft auf den Landkreis Bayreuth exakt dieselbe Situation zu, wie in Würzburg-Stadt. Dort hat das zuständige Landratsamt jetzt Lockerungen ab Donnerstag angekündigt.