• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unterfranken: Bilanz zum Masken-Kontrolltag

vor 5 Monaten in Lokales
1607435161corona 4970836 1920
Foto: Pixabay.com

Die Mehrheit der Menschen in Unterfranken trägt eine Maske, wo es Vorschrift ist. Das ist das Ergebnis eines Kontrolltags der Polizei am Montag. Er war Teil einer bundesweiten Aktion. Das Fazit der Beamten: Der Großteil der Bürger hält sich an die Vorschriften. In insgesamt 118 Fällen mussten Verstöße beanstandet werden - weil die Maske gar nicht oder nicht vorschriftsmäßig getragen wurde. 39 dieser Beanstandungen fanden in Mainfranken statt.Die Kontrollen wurden vor allem im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs durchgeführt, an stark frequentierten Plätzen und auch in Hotspot-Landkreisen - wie beispielsweise in Main-Spessart. Knapp 250 Beamte waren an dem Aktionstag beteiligt.Die Polizei Unterfranken weist darauf hin, dass sie die Einhaltung der Maskenpflicht auch über den Kontrolltag hinaus überprüfen wird. Ziel sei der Schutz der Bevölkerung vor Ansteckung.