• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unterfranken: Förderung von CO2-Ampeln und Luftreinigern für Schulen

vor 4 Monaten in Lokales
1607438266bank note 209104 1280
Foto: Pixabay.com

Um in Schulen ein ordnungsgemäßes Lüften zu ermöglichen, stellt die Regierung von Unterfranken finanzielle Mittel bereit. Noch bis zum 31. Dezember können Anträge auf Fördergelder eingereicht werden. Insgesamt werden 64 Anträge mit einer Gesamtsumme von rund 230.000 Euro bewilligt.Nach Angaben der Regierung sind bisher unter anderem Anträge auf sogenannte CO2-Ampeln eingegangen, die an regelmäßiges Lüften erinnern sollen. Auch 18 Anträge auf Luftreinigungsgeräte wurden eingereicht. Bewilligt werden die Anträge im neuen Haushaltsjahr ab Ende Januar 2021. Die Träger der Schulen können die nötigen Geräte aber bereits vorher beschaffen. Die Anschaffung von CO2-Sensoren und mobilen Luftreinigungsgeräten wurde bereits ab 1. Oktober zugelassen.