• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unterfranken: Geschäftslage verbessert sich teilweise laut IHK

vor 3 Monaten in Lokales
1612870496ihk wrrzburg schweinfurt foto fh
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Unternehmen in Mainfranken blicken pessimistisch in die Zukunft. Das zeigt die aktuelle Umfrage der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt. Die Geschäftslage hat sich zum Beispiel im Bereich Industrie zwar verbessert, aber bis die Wirtschaft sich komplett erholt hat, dauert es noch. Laut der IHK könnte das frühestens nächstes Jahr der Fall sein. Handel, Gastronomie und Tourismus kämpfen weiter mit einer verheerenden Geschäftslage. Auch das Baugewerbe und die Dienstleistungsbranche erwarten eine eher schlechte Entwicklung. Jetzt seien daher branchenübergreifend innovative Unternehmer gefordert, aber auch eine nachhaltige und umfassende Politik und schnelle Finanzhilfen. Denn bei vielen komme das Geld aus den Corona-Hilfen nicht oder zu spät an. Zukunftsfähig sind laut der IHK Würzburg-Schweinfurt die Bereiche Digitalisierung und die Arbeit mit Menschen wie im Gesundheitswesen.