• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Veitshöchheim: Überfall nach dem Geldabheben

vor 6 Monaten in Lokales
160508945326 08 20 polizeiauto blaulicht totale
Foto: Funkhaus Würzburg

In Veitshöchheim ist ein Mann nach dem Geldabheben überfallen worden. Die Tat ereignete sich gegen 21 Uhr in einem Hinterhof in der Goethestraße. Ein Unbekannter bedrohte einen Mann mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Geld. Danach flüchtete der Täter. Unmittelbar vor dem Überfall war das Opfer mit dem Auto in einer Tankstelle in der Scheffelstraße zum Geldabheben.Der Täter könnte sein Opfer also bereits zuvor erfolgt haben. Der Geschädigte wurde nach der Tat auf ein Fahrzeug aufmerksam, das in etwa 50 Metern Entfernung zum Tatort abgestellt war und kurz nach der Tat mit Vollgas in Richtung Geisberg davonfuhr. Es könnte sich um einen Fluchtwagen handeln. Die Polizei sucht nun Zeugen.Beschreibung des Mannes: Männlich, 20 bis 25 Jahre alt Ca. 185 cm groß und schlank Bekleidet mit dunkler Hose und dunkler Jacke Trug Schlauchhalstuch und Kapuze Hatte ein silbernes, metallisches Armband am linken HandgelenkBei dem möglichen Fluchtfahrzeug handelt es sich um eine Art VW Transporter/Multivan.Die Polizei fragt auch: Wer hat am Dienstagabend, gegen 21.00 Uhr, in der Goethestraße etwas Verdächtiges beobachtet, das mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte? Wer ist möglicherweise bereits im Vorfeld auf dem Tankstellengelände auf eine verdächtige Situation aufmerksam geworden? Wer kann unter Umständen nähere Angaben zum Täter oder zu dem möglichen Fluchtfahrzeug machen? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten? Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.