• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Werneck: Vermisster aus Bezirkskrankenhaus kehrt nach zwei Tagen wohlbehalten zurück

vor 2 Monaten in Lokales
Polizei im Einsatz ein Polizeiauto steht mit Blaulicht am Straßenrand
Symbolfoto: Funkhaus Würzburg

Seit Mittwochabend wurde im Bezirkskrankenhaus in Werneck ein 45-jähriger Patient vermisst – am Freitagnachmittag kehrte der Mann wohlbehalten wieder zurück.

Der 45-Jährige hatte am frühen Mittwochabend das Krankenhaus verlassen und war seitdem verschwunden. Es war nicht auszuschließen, dass er sich in einer psychischen Ausnahmesituation befindet. Wie berichtet, wurden entsprechende Suchmaßnahmen mit Unterstützung von Personensuchhunden, einem Polizeihubschrauber und einer Drohne der Bergwacht eingeleitet. Auch die Bevölkerung wurde um Hinweise gebeten.

Am Freitagnachmittag kehrte der 45-Jährige zurück ins Krankenhaus – über die Gründe seines Verschwindens und seinen Aufenthaltsort während dieser Zeit machte er keine Angaben.