• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg / A3 / B19: Nächster Schritt beim Bau von Lärmschutzwänden

vor 3 Monaten in Lokales
1611749441bauarbeiten foto rainer sturm pixelio
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Der Bau der Lärmschutzwände entlang der A3 bei Würzburg-Heidingsfeld geht in die nächste Phase. Ab Montagabend (21 Uhr) wird die B19 in Richtung Würzburg ab Heidingsfeld gesperrt. Da wird die neue Verkehrsführung eingerichtet. Ab Dienstagfrüh (5 Uhr) ist die B19 nach Würzburg dann bis südlich des Parkplatzes einspurig und zwar bis Samstag, den 13. Februar. Der Bau der Lärmschutzwände bei Würzburg-Heidingsfeld dauert dann voraussichtlich bis April - dafür muss die Rampe von der A3 zur B19 gesperrt bleiben. Es gibt eine Umleitung. Autofahrer werden gebeten, in der Baustelle besonders aufmerksam zu sein.