• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Alt-Oberbürgermeister Klaus Zeitler gestorben

vor 4 Monaten in Lokales
1609165733alt ob klaus zeitler by funkhaus wrrzburg schwarzweiss
Foto: Funkhaus Würzburg

Würzburgs langjähriger Oberbürgermeister Klaus Zeitler ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren bereits am 23. Dezember - das hat die Stadt Würzburg bestätigt. Zeitler hatte von 1968 bis 1990 die Geschicke der Stadt Würzburg gelenkt. In seine Amtszeit fielen Großprojekte wie die Eingemeindung der heutigen Stadtteile Versbach, Lengfeld und Rottenbauer, die Erweiterung der Straßenbahn in den Stadtteil Heuchelhof und die Planung für die erste Landesgartenschau 1990.Zeitler begann seine politische Karriere zunächst in der SPD und saß von 1956 bis 1958 für die Partei im Stadtrat. Nach seiner Zeit als OB war er von 1996 bis 2014 erneut Stadtrats-Mitglied - zunächst für die Republikaner, dann für die Würzburger Liste.