• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Auftakt des 100. Mozartfest mit Bundespräsident Steinmeier und Ministerpräsident Söder

vor 27 Tagen in Lokales
Residenz wuerzburg

100 Jahre Mozartfest – 100 Jahre Nähe durch Musik! Unter diesem Motto startet das Würzburger Mozartfest am Freitagabend in sein Jubiläumsjahr. Bundespräsident Frank Walter Steinmeier und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder werden beim Eröffnungskonzert in der Residenz Grußworte sprechen. Bis zum 27. Juni wird es in Würzburg und Umgebung rund 60 Veranstaltungen wie Konzerte, Opern oder Vorträge geben.

Die Verantwortlichen hatten bei der Vorbereitung des Jubiläumsprogramms zum 100. Geburtstag mit den Corona-Vorgaben zu kämpfen: So konnte beispielsweise aufgrund der Abstandsregelungen nur ein Teil der Karten verkauft werden – teilweise sind die Säle nur zu 25 Prozent bestuhlt. Auch die beiden beliebten Nachtmusik-Konzerte im Hofgarten der Residenz werden in diesem Jahr begrenzt: Wegen der aktuellen Beschränkung von Open-Air-Konzerten auf 250 Gäste stehen keine Promenadenplätze an der Abendkasse zur Verfügung. Für einzelne Konzerte des Würzburger Mozartfestes gibt es noch Restkarten.

Das Eröffnungskonzert am Freitagabend wird über ARD-Alpha live übertragen.