• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Bischof Franz Jung verurteilt Angriffe auf jüdische Einrichtungen

vor einem Monat in Lokales
Die Decke des Würzburger Doms
Foto: pixabay.com

Nach Übergriffen auf jüdische Einrichtungen in Würzburg und Deutschland hat sich auch Würzburgs Bischof Franz Jung zu Wort gemeldet. In einer Mitteilung erklärte er, er verurteile solche Angriffe. Antisemitische Übergriffe seien nicht hinzunehmen und stellten einen Angriff auf den Rechtsstaat dar. Die katholische Kirche stehe ausdrücklich an der Seite der jüdischen Gemeinde und versichere ihre Solidarität, so Jung.

In der Nacht auf Donnerstag war eine israelische Flagge vor dem Würzburger Landratsamt von Unbekannten vom Mast gerissen worden. Sie war dort aus Solidarität mit Israel erst am Mittwoch aufgehängt worden. Landrat Thomas Eberth zeigte sich davon tief schockiert und hisste am Freitag eine neue Fahne.