• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Bürgerdialog und Gegendemo auf dem Unteren Markt

vor 6 Monaten in Lokales
1604935283afd 1
Foto: Funkhaus Würzburg

Auf dem Unteren Markt in Würzburg ist am Montagnachmittag jede Menge Polizei im Einsatz: Seit 15 Uhr läuft dort ein Bürgerdialog der AFD - etwa 30 Teilnehmer sind dabei. Gesprochen wird unter anderem auch über die Corona-Pandemie. Rund 120 Gegendemonstranten sind vor Ort. Sie protestieren lautstark gegen die Aussagen der AFD. Darunter sind besonders viele junge Menschen. Ihnen schließen sich auch immer mehr Passanten an.Zur Beteiligung an der Gegendemo hatte im Vorfeld die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) aus Unterfranken aufgerufen. Der Grund, die Gewerkschaft wirft der AFD vor, ihre Aktion genau terminiert zu haben. Denn, in der Nacht von 09. Auf den 10. November 1938 war die Reichsprogromnacht. Damals zerstörten Nationalsozialisten unter anderem Kaufhäuser und Gebäude von Juden in Deutschland, auch in Würzburg.