• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Bundespolizisten geschlagen und getreten

vor 5 Monaten in Lokales
1606137494symbolfoto pok ice von bundespolizei
Foto: Bundespolizei

Er rannte er quer über die Gleise, dann griff er Bundespolizisten an - ein 21-Jähriger hat am Sonntagabend am Würzburger Hauptbahnhof für Aufregung gesorgt. Der Mann hatte mehrere Gleise überquert, als die Bundespolizei dazukam, zeigte er sich unkooperativ und aggressiv. Außerdem versuchte er einen Beamten zu schlagen und zu treten. Er wurde anschließend auf die Dienststelle gebracht, auch dort war er weiter unkooperativ. Er muss nun mit einem Verfahren wegen tätlichen Angriffs und Widerstand gegen Polizeibeamte rechnen.